Die Konferenzen der GAP

Die GAP rich­tet alle drei Jah­re ei­nen in­ter­na­tio­na­len Kon­gress aus.

GAP.10

Der zehnte Kongress der GAP mit dem Titel »Plurality in Philosophy and Beyond – Vielfalt in der Philosophie und darüber hinaus« wird vom 17. bis 20. September 2018 zusammen mit der Universität zu Köln unter der Leitung von Thomas Grundmann und Joachim Horvath in Köln veranstaltet. Im Anschluss daran finden vom 21. bis 22. September 2018 noch verschiedene Satellitenworkshops an der Universität zu Köln statt. Alles Nähere zu GAP.10 finden Sie in Kürze unter http://gap10.de.

Vergangene Konferenzen

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über vergangene Konferenzen.

GAP.9

Neunter Kongress: »Philosophie zwischen Lehnstuhl und Labor«, 14.–17. September 2015 in Osnabrück; http://gap9.de

GAP.8

Ach­ter Kon­gress: »Was dür­fen wir glau­ben? Was sol­len wir tun?«, 17.–20.September  2012 in Konstanz; www.gap8.de

GAP.7

Sieb­ter Kon­gress: »Nach­den­ken und Vor­den­ken – He­raus­for­de­run­gen an die Phi­lo­so­phie«, 14.–17. Sep­tem­ber 2009 in Bre­men; www.gap7.de

GAP.6

Sechs­ter Kon­gress: »Grund­la­gen und An­wen­dun­gen / foun­da­tions and ap­pli­ca­tions«, 11.–14. September in Berlin; www.gap6.de

GAP.5

Fünfter Kongress: »Phi­lo­so­phie und/als Wis­sen­schaft«, 22.–26. Sep­tem­ber 2003 in Bie­le­feld; www.gap5.de

GAP.4

Vierter Kongress: »Ar­gu­ment und Ana­ly­se«, 26.–29. September 2000 in Bielefeld.

GAP.3

Dritter Kongress: »Rationalität, Realismus, Revision«, 15.–18. September 1997 in München

GAP.2

Zweiter Kongress: »Analyomen 2«, 07.–10. September 1994 in Leipzig

GAP.1

Erster Kongress: »Analyomen 1«, 09.–12. Oktober 1991 in Saarbrücken